Gerling Quartier Köln


Gerling/Quartier/Hochhaus

Mitten in Köln und nur wenige Minuten vom Kölner Dom entfernt befindet sich das weitläufige Areal des Gerling Quartiers. Das zwischen 1950 und 1953 entstandene Konzern-Hochhaus „Haus Gerling“ hat 15 Stockwerke und ist 56 Meter hoch. Im Zuge der Umgestaltung des Gerling Quartiers in mehreren Bauabschnitten wurde auch das Hochhaus komplett entkernt und alle Fassaden in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt erneuert. 1.500 kg Aufzüge kamen zum Einsatz.

Hier war Höhenzugangstechnik der besonderen Art gefragt! Wir errichteten hier Kölns höchstes Wetterschutzdach mit 66 Metern über Grund und wurden belohnt mit einem freien Ausblick auf den Kölner Dom. Neben 65 m Schwerlasttreppentürmen haben wir 25.000 qm Gerüst in der 5-jährigen Bauphase errichtet.

Das Gerling Quartier in Köln zählt zu den größten Baudenkmälern der frühen Jahre der Bundesrepublik Deutschland und ist zudem das drittgrößte innerstädtische Quartiersentwicklungskonzept Deutschlands. Ein solches Großprojekt muss auch groß beworben werden! Kein Problem für uns – wir haben die Gerüste, wir machen die Verplanung und kümmern uns auch um die Werbung inkl. Beleuchtung.